Rollenvergaben im QM-System oder Qualitätsmanagement im Alltag:
Wer macht was? Mehr Transparenz bei Rollenvergaben.

Ist das Material für den kommenden Monat schon bestellt? Ich bin demnächst im Urlaub, wer übernimmt nun meine Aufgaben? Und wer organisiert alles eigentlich genau, wenn ich nicht da bin?

Transparenz in Prozessen und Verantwortlichkeiten ist für jedes Unternehmen sinnvoll. Die Mitarbeiter kennen ihre Aufgaben und im Falle von Krankheit, Urlaub oder Neueinstellungen kann das Team viel schneller und effizienter auf Veränderungen reagieren.

Aber wie kann diese Transparenz erreicht werden?

vismed. QM bietet hier sinnvolle Hilfestellung. Führungsprozesse in Praxen sind strategisch ausgerichtet und beziehen sich auf das Praxismanagement und die Organisation. Begonnen werden sollte daher mit der Erstellung eines Organigramms.

Anschließend gilt es, die „Rollen“ zu definieren. Unter „Rollen“ versteht man die Aufgaben in verschiedenen Aufgabenbereichen, wie z.B. Hygiene, Prophylaxe, Qualitätsmanagement usw. Hier werden der Job-Titel, die Ausbildung und alle Kerntätigkeiten festgehalten.

 

Mit dem Stellenbeschreibungsgenerator erstellen Sie anschließend präzise Stellenbeschreibungen und regeln die Verantwortlichkeiten.

 

design-vismed-vorteile-03

 

Alle Prozesse, die in einer Praxis ablaufen, werden im QM-System festgehalten. Dieses bildet ab, welche Arbeitsschritte, beispielsweise beim Öffnen der Praxis am Morgen, durchlaufen werden, wer die verantwortlichen Personen und deren Vertretungen sind und wer die Kontrolle übernimmt. Auf diese Weise wird kein Element in der Qualitätssicherung vergessen und sollte der oder die Verantwortliche diese Aufgabe einmal nicht Übernehmen, steht kompetenter Ersatz zur Verfügung. Solle auch dieser nicht anwesend sein, so bedeutet es für eine Vertretung eine deutliche Arbeitserleichterung, die einzelnen Schritte genau nachlesen zu können.

 

design-vismed-vorteile-elfateh

Was letztendlich zu einem gleichbleibend hohen Qualitätslevel der Praxis und mehr Zufriedenheit der Patienten und Mitarbeiter führt.

Lust auf mehr? Dann melden Sie sich gerne bei uns!
Wir freuen uns auf Sie.